„Informationen aus erster Hand zu bekommen war ein Schlüsselerlebnis für mich“

Talent Yusuf im Porträt // Im Berufskolleg Kaufmannsschule II der Stadt Hagen lernte Yusuf seinen Talentscout Svenja Löhe von der Hochschule Bochum kennen. Yusuf war sich noch nicht sicher, was er nach seinem Fachabitur machen möchte.

In regelmäßigen Treffen mit seinem Talentscout haben sie zunächst gemeinsam herausgearbeitet, was eigentlich Yusufs Stärken sind, was er sich beruflich vorstellen kann, was seine Neigungen und Fähigkeiten sind. Mit seinem Talentscout sprach er auch darüber, dass er gerne eine Zeit im Ausland verbringen würde. Sie gingen gemeinsam die Möglichkeiten durch, damit Yusuf einen Überblick bekommen und sich für eine der vielen Optionen entscheiden konnte. Für ein Jahr ging er als Au-pair nach Spanien. Rückblickend beschreibt er den Auslandsaufenthalt als eine großartige Erfahrung. „Ich würde jedem, der mal eine Zeit im Ausland verbringen möchte, empfehlen, sich zu trauen und es wirklich zu machen. Man profitiert enorm davon.“

Bald darauf stand für Yusuf fest, dass er gerne eine kaufmännische Berufsausbildung machen möchte. Da er ein sehr offener, zugewandter und kreativer Typ ist und Spaß an Kommunikation hat, vielleicht sogar in diesem Bereich. Talentscout Svenja hat ihn bei diesen Überlegungen begleitet und ihn mit Personen vernetzt, die bereits in diesen Bereichen arbeiten. „Diese Kontakte waren super hilfreich“, sagt Yusuf rückblickend. „Informationen aus erster Hand zu bekommen, von Menschen, die schon mitten im Beruf stehen und das machen, was ich mir eventuell beruflich vorstellen könnte, das war ein Schlüsselerlebnis für mich. In meinem Umfeld hatte ich diese Kontakte nicht.“

Yusuf hat sich daraufhin auf mehrere Ausbildungsstellen beworben. Sein Talentscout hat ihn bei der Erstellung seiner Bewerbungsunterlagen unterstützt und den gesamten Prozess begleitet. Yusuf bekam mehrere Einladungen zu einem Bewerbungsgespräch. Yusuf entschied sich für eine Berufsausbildung zum Kaufmann für Marketingkommunikation bei einem mittelständischen Betrieb in seiner Nachbarstadt Iserlohn, den er als „hidden champion“ bezeichnet. „Mir wurde erst beim Bewerbungsgespräch wirklich bewusst, was für Möglichkeiten mir eine Ausbildung in diesem Betrieb bietet“, sagt Yusuf.

Auch nach den absolvierten Abschlussprüfungen fühlt er sich dort gut aufgehoben und arbeitet dort heute als Content Creator und Social Media Manager.

Stand: April 2024

Seite mit Freunden teilen

TalentKolleg Ruhr Gelsenkirchen erhält Auszeichnung „Gelungene Pädagogik 2024“

TalentKolleg Ruhr Gelsenkirchen erhält Auszeichnung „Gelungene Pädagogik 2024“

Das TalentKolleg Ruhr Gelsenkirchen der Westfälischen Hochschule ist mit dem Preis „Gelungene Pädagogik 2024“ der Gewerkschaft Erziehung und…

„Mein Grundgesetz“ – Jugendliche aus NRW erleben den 75. Jahrestag des Grundgesetzes auf der großen Bühne in Berlin

Zum 75. Jahrestag der Verkündung des Grundgesetzes der Bundesrepublik Deutschland hat das Bundesministerium der Justiz gemeinsam mit dem NRW-Zentrum…

Nima Zandi

Talentscout

Universität Münster