Weiteres neues TalentKolleg Ruhr in Oberhausen feierlich eröffnet

Das vierte TalentKolleg Ruhr hat seine Pforten feierlich in Oberhausen eröffnet! Staatssekretär Dr. Urban Mauer vom Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen, Oberbürgermeister Daniel Schranz und Prof. Dr.-Ing. Susanne Staude, Präsidentin der Hochschule Ruhr West (HRW), übergaben am 7. Dezember den symbolischen Schlüssel an den pädagogischen Leiter des TalentKollegs Ruhr in Oberhausen, Yusuf Bayazit.

„Die TalentKollegs im Ruhrgebiet sind die Orte, an denen alle Maßnahmen der Talentförderung zusammenfließen. Insbesondere die Qualifizierungsmöglichkeiten in den Grundlagenbereichen Deutsch, Englisch und Mathematik sind hier von besonderer Bedeutung für junge Leute, die jenseits von Schule weiter an sich arbeiten wollen“, betonte Robin Gibas aus dem Leitungsteam des NRW-Zentrums für Talentförderung der Westfälischen Hochschule.

Nach dem bewährten Vorbild des ersten TalentKollegs Ruhr der Westfälischen Hochschule in Herne können sich Schüler*innen nun bereits auch in Gelsenkirchen, Hagen und Oberhausen im Nachmittagsbereich und in den Ferien optimal auf den Start in eine Berufsausbildung oder ein (duales) Studium vorbereiten. Nach dem Motto „Orientieren – Qualifizieren – Motivieren“ gehören Beratungen zu Fragen von Auslandsaufenthalten oder Stipendien, Workshops zu verschiedenen Berufsfeldern, Ferienakademien mit Exkursionen oder auch Gesprächsmöglichkeiten mit Vorbildern und Mentor*innen zu den kostenfreien Angeboten der vier TalentKollegs, die sich eng miteinander austauschen.

Wir wünschen dem Team der HRW und der Stadt Oberhausen gutes Gelingen sowie allen Talenten und Talentfördernden viel Freude und Erfolg bei der gemeinsamen Arbeit!  

Foto: Robin Gibas aus dem Leitungsteam des NRW-Zentrums für Talentförderung der Westfälischen Hochschule (r.) diskutiert bei der Eröffnung des TalentKollegs Ruhr in Oberhausen mit (v. l.) Celine Hinsky (Talent und Lehrbeauftragte am TalentKolleg Ruhr Oberhausen), Magdalena Lukosz (Lehrkraft für besondere Aufgaben HRW) und Marion Faber-Ziegler (Abteilungsleitung Gesamtschule Nord in Essen ).

Seite mit Freunden teilen

NRWTalente starten in der Region Aachen

Nach dem Vorbild der RuhrTalente werden nun NRWTalente in der Städteregion Aachen individuell gefördert. Mit der feierlichen Übergabe der…

Veranstaltungen zum Tag der Bildung

Zum Tag der Bildung am 8. Dezember 2022 bieten wir verschiedene Veranstaltungen sowohl für Talente als auch für Talentfördernde an. Ausgerichtet…

Fast 200 neue RuhrTalente!

Im feierlichen Rahmen der Essener Lichtburg wurden am 8. November vor rund 1.000 geladenen Gästen fast 200 Schüler*innen aus dem ganzen Ruhrgebiet in…