Kooperation mit dem LVR-Landesjugendamt Rheinland

Gemeinsam mit der Koordinierungsstelle Kinderarmut des LVR plante das Team Beratung | Qualifizierung | Weiterbildung des NRW-Zentrums für Talentförderung einen Praxisworkshop Talentförderung mit Schulsozialarbeiter*innen aus der Region.

Das LVR-Landesjugendamt sieht die Kommune als zentralen Ort der kindbezogenen Prävention. Es geht um verbesserte Rahmenbedingungen für ein Aufwachsen im Wohlergehen – und zwar für alle Kinder, Jugendlichen und ihre Familien von Anfang an. Darum planten Corinna Spanke und Alexander Mavroudis von der Koordinierungsstelle Kinderarmut des LVR gemeinsam mit dem Team Beratung | Qualifizierung | Weiterbildung des NRW-Zentrums für Talentförderung einen Praxisworkshop Talentförderung mit Schulsozialarbeiter*innen aus der Region. 

Im gestrigen Auftakt des zweitägigen Workshops diskutierten Teilnehmende und Expert*innen über Talente und die besonderen Herausforderungen beim Bildungsaufstieg. Wie es gelingen kann, junge Menschen, zum Träumen zu motivieren, war eine zentrale Fragestellung im digitalen Austausch.  

An Tag zwei des Praxisworkshops, der im November ebenfalls digital stattfindet, werden unterschiedliche Ansätze der Talentförderung erarbeitet, die in den eigenen Berufsalltag integriert werden können.

Weitere Qualifizierungs-, Weiterbildungs,- und Beratungsangebote finden Sie auf dieser Webseite oder im Kalender.

 

Seite mit Freunden teilen

101 neue RuhrTalente: letzte Auswahlrunde im Jahr 2020 beendet!

Die finalen Jury-Sitzungen für das Schülerstipendienprogramm RuhrTalente sind abgeschlossen. Nach intensiven Beratungen der Expert*innen aus der…

Talent Ines im Porträt

Ines ist die erste in ihrer Familie, die sich auf das Abenteuer Studium einlassen würde. Deshalb findet sie das Talentscouting sehr wichtig. Was ihr…

Talent Maren im Porträt

Maren interessiert sich für verschiedene Bereiche, vor allem für Medizin und Wirtschaft. Nun bewirbt sie sich für Stipendien und weiß, wie es für sie…