Podcast mit Bildungsforscher Prof. Dr. Aladin El-Mafaalani

Unter dem Titel „Armut, Chancen und Gerechtigkeit - wie steht es um die Zukunft Deutschlands?“ hat Aladin El-Mafaalani mit Hilke Birnstiel und Marcus Kottmann, die das NRW-Zentrum für Talentförderung gemeinsam leiten, über ungleiche Bildungschancen, aktuelle Herausforderungen im Bildungssystem und Chancen und Möglichkeiten für junge Menschen diskutiert.

„Viele Plätze am Tisch werden jetzt frei, wenn die Babyboomer in Rente gehen, das ist eure Chance - es gibt für euch keine bessere Zeit als jetzt, euren Platz an dem Tisch der Gesellschaft zu finden. Ihr könnt mitbestimmen und Barrieren abbauen. Die schwierige Situation darf euch nicht ohnmächtig machen, ihr müsst jetzt einsteigen, so dass es später gut läuft.“

Das sagt Prof. Dr. Aladin El-Mafaalani in unserer Veranstaltungsreihe „Talente treffen…“, die wir dieses Mal als Podcast aufgezeichnet haben. Mit dabei: etwa 150 Talente aus dem ganzen Ruhrgebiet und darüber hinaus, die ins NRW-Zentrum für Talentförderung gekommen sind und sich aktiv in die Diskussion einbringen konnten.

„Talente treffen…“ ist ein Format, bei dem Jugendliche mehrmals im Jahr mit herausragenden Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Medien und Gesellschaft ins Gespräch kommen. Die Veranstaltungsreihe eröffnet Talenten und Talentfördernden Netzwerke und schafft Möglichkeiten zum interdisziplinären Austausch.

Hört euch hier an, was einer der bekanntesten Bildungsforscher Deutschlands zu sagen hat.

Seite mit Freunden teilen

Annika Ludewig

Talentscout

FH Münster

Lena Horsch

Talentscout

FH Münster

Vorlesen verbindet - Bildungsdezernentin verleiht Kompetenznachweise Kultur an RuhrTalente

In 39 Prozent der Familien in Deutschland erhalten Ein- bis Achtjährige nur wenige oder gar keine Impulse durch Vorlesen. Als Reaktion darauf ließen…