Tagung "Zukunft Bildungschancen": Beitrag der NRW-Talentförderung

Am 16. September sind Hilke Birnstiel und Marcus Kottmann, Leitung NRW-Zentrum für Talentförderung, mit dem Beitrag "Mehr Chancengerechtigkeit durch Talentförderung an und mit Schulen" auf der Tagung "Zukunft Bildungschancen" vertreten. Die Tagung des Zentrums für LehrerInnenbildung Köln findet vom 15.-17. September 2021 digital statt. Anmeldungen sind noch möglich.

Unter dem Veränderungsdruck der Corona-Pandemie geht die "Chancenschere" zwischen jungen Menschen aus niedrigen und höheren sozialen Schichten weiter auseinander. In Quartieren verdichten sich herkunftsbedingte Teilhaberisiken und institutionelle Benachteiligungen. Es sind mehr denn je praxistaugliche Lösungen erforderlich, die die Entfaltung individueller Talente in der Breite ermöglichen.

Um diese praxistauglichen Lösungen geht es im Talk "Mehr Chancengerechtigkeit durch Talentförderung an und mit Schulen", der am 16. September von 13:30-14:30 Uhr in der Session "Afternoon Talks 1" stattfindet. Die Erfahrungen der institutionalisierten Talentförderung, wie unentdeckte Talente durch eine aufsuchende, aktivierende Begleitung mobilisiert werden können, werden zugänglich gemacht. Diskutiert wird ebenfalls die Identifikation solcher Talente sowie der Mehrwert von Talentförderung aus Schulperspektive diskutiert. Dabei wird auf speziell für Schulpersonal entwickelte Qualifizierungen im NRW-Zentrum für Talentförderung Bezug genommen.

 

Termin: 16.09.2021, 13:30-14:30 Uhr

Tagung "Zukunft Bildungschancen"
Talk "Mehr Chancengerechtigkeit durch Talentförderung an und mit Schulen" mit Hilke Birnstiel, Marcus Kottmann (Leitung NRW-Zentrum für Talentförderung) und Frauke Hantel-Laufenberg (Didaktische Leitung Therese-Münsterteicher-Gesamtschule in Ahlen/Westfalen)
Ort:  digital

Alle Infos und Anmeldung zur Tagung "Zukunft Bildungschancen" hier.

Seite mit Freunden teilen

NRW-Zentrum für Talentförderung bleibt in Gelsenkirchen-Ückendorf und wird dort weiter wachsen

Das renommierte NRW-Zentrum für Talentförderung der Westfälischen Hochschule behält seinen Sitz langfristig in Gelsenkirchen-Ückendorf und wird dort…

Talent Zabiullah im Porträt

Zabiullah, kurz „Zabi“, ist 21 Jahre alt und wohnt in Herne. Seit vier Jahren ist er in Deutschland, ursprünglich kommt er aus Afghanistan. Im Herbst…

Ein ganzer Tag zum Thema Stipendien!

Der 22. September ist genau der richtige Tag, um sich über Stipendien zu informieren. Im Rahmen der TalentTage Ruhr 2021 findet eine Vielzahl von…